Entdecke deine Kultur. Erkenne dich selbst.

Was ist Anbruch?

Anbruch ist ein konservatives Kulturmagazin. Wir eröffnen einen Einblick in die europäische Kultur- und Geisteslandschaft.

Hier regt sich etwas. Unter der Betondecke eines genormten Kulturbetriebes wächst eine neue Generation. Hier schaffen Literaten und Studenten, Kreative und Suchende mit eigenen Köpfen geistige Freiräume. Sie schlagen Schneisen für unverzerrte Blicke auf Literatur und Kunst, Philosophie und Gesellschaft.

Hier ereignet sich der Bruch mit dem Gewohnten. Dabei blicken wir nicht nur auf das Gewesene, sondern vor allem in die Zukunft. Denn die Welt ist unübersichtlicher geworden und wir sind neugierig. So sind wir nicht auf Konventionen festgelegt, sondern offen für das Unerwartete, auch mit Blick auf das Eigene. Und das ist immer auch ein Schritt ins Ungewisse. Dafür steht Anbruch – das Magazin für Kultur & Künftiges.

Tano Gerke

Redakteur

Gründer von Anbruch.
Zur Autorenseite

Unterstützen

Anbruch ist unabhängig. Wir werden von keinem Medienunternehmen oder anderen Organisation getragen. Wir leben einzig und allein von dem Einsatz unserer jungen, ambitionierten Autoren. Helft uns dabei mit, dass das so bleibt: Werdet monatlicher Unterstützer und Teil des Anbruch!

Autor werden

Anderer Meinung? Etwas interessantes gelesen oder erlebt, worüber du berichten möchtest? Andere kreative Textideen? Werde Teil unseres Autorenkollektivs und melde gerne bei uns: [email protected]