FORUM

Musiker und andere Künstler haben in ihren Werken seit jeher versucht, dem Rezipienten etwas mit auf den Weg zu geben. In vergangenen Epochen geschah dies selbstverständlich auf ganz andere Art und Weise als heute, doch auch zeitgenössische Musik vermag es manchmal, dem Zuschauer oder Zuhörer zu verändern, zu beeinflussen...
Aus beruflichen Gründen tauche ich regelmäßig in die Jugendkultur orientalischer Immigranten ein. Dies als Fremdkörper, der eindringt, beobachtet, mal unbeachtet, mal abgelehnt. Folgende Ausführungen folgen aus den dabei gemachten Eindrücken. Sie erheben nicht den Anspruch, eine soziologische und kulturwissenschaftliche Analyse zu ersetzen. Allerdings wird eine solche in der Bundesrepublik...
Wer sich das futuristische Manifest Marinettis zu Gemüte führt, dem wird unweigerlich eine gewisse innere Verwandschaft mit dem später zur Macht gekommenen Faschismus auffallen. Die Verherrlichung der Gewalt, die Loblieder auf den Krieg, die Verachtung des behäbigen Bürgertums sowie die Zerstörungswut auf alles Gewesene erscheinen als Indizien gleichartiger Geisteshaltungen....
video
Tradierten gesellschaftlichen Verhältnissen wird durch Digitalisierung und die Durchsetzung einer globalen Monokultur der Boden entzogen. Ein Gemeinschaftsgefühl, das durch eine geistige und kulturelle Grundlage entsteht, wird ausgehöhlt. Unumgänglich ist dadurch die Schaffung neuer Anknüpfungspunkte, sowie die Erneuerung unseres kulturellen Bewusstseins. Konventionelle konservative Positionen beruhen auf der Annahme, dass der Mensch...