Tano Gerke

43 BEITRÄGE 3 KOMMENTARE
Initiator und Redakteur.

Zu Besuch (V): William Turner in Münster

Zum Ausklang des vergangenen Jahres fuhr man in Westfalen noch einmal große Geschütze auf: Der Maler William Turner (1775-1851) hielt als Leihgabe...

Roger Scruton: Die Fähigkeit zur Betrachtung

Roger Scruton war das, was er selbst als einen konservativen Intellektuellen bezeichnete: Jemand, der die Gründe dafür artikuliert, keine Gründe zu brauchen....

Abseits der Mehrheitsfähigkeit

Worauf können wir unsere Hoffnungen einer kulturellen Renaissance stützen? Auf die Beeinflussung des Feuilletons oder sogar der Infiltration des akademischen Betriebs? Kann...

Im Schatten der Moderne

Tradition und Moderne sind inhärente Gegensätze. Warum aber der Traditionalismus ohne die modernen Umwälzungen nicht denkbar wäre, skizziert der Religionshistoriker Mark Sedgwick...

Gerechtigkeit für Peter Handke?

Passend zur Frankfurter Buchmesse hält der Literaturbetrieb einen scheinbar handfesten Skandal bereit. Doch worum geht es, wenn sich das deutschsprachige Feuilleton geschlossen...

Gottfried Benn (II) – Aus Fernen, aus Reichen

Die Welt dreht sich weiter. Und zwar mit zunehmender Geschwindigkeit, denn die politischen Spannungen und Verwerfungen werden immer größer. Auch das wissenschaftliche...

Gottfried Benn (I) – Kleine Aster

Der sicher erscheinende Grund der Wirklichkeit zerbröselt: die Natur, die tradierten Residuen der Geschichte und des Geistes werden durch eine neue Konzeption...

Zu Besuch (II) – Friedrich Nietzsche-Gedenkstätte

Unweit von Leipzig entfernt, kurz hinter der anhaltinischen Grenze, liegt der unauffällige verschlafene Ort Röcken. Kaum mehr als drei Straßen zählt der...

Seitensprung (3)

Seitensprung: Gegen die abendliche Leseunlust im Bett! Hier geht es zum ersten Teil und hier zum zweiten. Paul...

Rom als Gegenbild – Mit Simon Strauss durch die Ewige Stadt

Die Ewige Stadt galt für nahezu zweitausend Jahre als spiritueller und weltlicher Mittelpunkt Europas. Mittlerweile allerdings offenbaren sich auch in Rom die negativen Begleiterscheinungen...

NEUSTE